Schülerliga Volleyball - Bezirksmeisterschaft

 

 

 

Die Mädchen der NMS Pottschach bestritten am 25.01.2018 in der Ternitzer Sporthalle drei Spiele gegen die NMS Kirchschlag, die NMS Grünbach und das BG Neunkirchen. Gegen Kirchschlag, die wir im letzten Jahr klar besiegten, gaben wir uns erst nach einem langen Kampf 1:2 in Sätzen geschlagen. In der Gesamtpunktezahl des Spiels waren wir trotzdem knapp vorne: 36:35.

 

Gegen die NMS Grünbach  verloren wir glatt 0:2 mit 19:30 Punkten. Grünbach wurde auch Zweiter und qualifizierte sich ebenso wie der Erstplatzierte, die NMS Augasse, für das Landesfinale.

 

Gegen das BG Neunkirchen gewannen unsere Mädchen völlig überraschend mit guten Nerven und hohem Sportsgeist in zwei Sätzen 2:0 (in Punkten 50:30). Somit wurden wir 5. von 9 Mannschaften.

 

Ein Freundschaftsspiel zwischen den Mannschaftskapitäninnen und deren Betreuern rundete die von Willi Baumgartner perfekt organisierte Veranstaltung ab. Zum Schluss setzten sich die Lehrer knapp durch. Ihre Schülerinnen haben aber bewiesen, dass sie ihren Trainern fast ebenbürtig sind.

 

Damit ist Volleyball in diesem Schuljahr aber noch lange nicht vorbei: Am 27.2.18 dürfen unsere Knaben ihr Können unter Beweis stellen, während am 13.3.18 die Mädchen der 1. und 2. Klassen beim Rookies Cup in Neunkirchen sich den Gegnern stellen werden.

 

Die letzte Volleyball-Veranstaltung ist dann das Beachvolleyballturnier Ende Mai im Ternitzer Stadion, bei der eine reine Mädchenmannschaft, eine Bubentruppe und ein Mixed-Team unserer Schule mit ihrem Betreuer Raimund Stein antreten werden.