Die Aktion “rotierende Lesestunde” geht in die nächste Runde...Auch heuer findet in unserer Schule eine “rotierende Lesestunde” statt.

 

Dabei wird jede Woche eine andere Unterrichtsstunde zeitgleich von allen Schülern und Lehrern zum Lesen genutzt. Die Jugendlichen dürfen sich dabei entweder Bücher von daheim mitnehmen oder sich in der Schulbibliothek eine geeignete Lektüre auswählen und ausborgen. Für die unentschlossenen Leserinnen und Leser findet sich außerdem in den Klassen altersangepasste Literatur, sodass niemand ohne Buch verweilen muss.

 

 

Dabei werden heuer in erster Linie Klassenlektüren gelesen.