Teilnahme der NMS Pottschach am Ternitzer Mobilitätstag

 

 

 

Am 16.9.16 nahmen die Schülerinnen und Schüler der NMS Ternitz-Pottschach am Mobilitätstag der Stadtgemeinde Ternitz teil. Bei vier spannenden Stationen durften die Kinder Carrera-Rennautos lenken, mit dem Rad fahren und Lösungen für die Fragen aus dem Fragenkatalog für das Gewinnspiel stellen.

 

Das Ziel war, ihnen spielerisch Wissenswertes zu öffentlichen Verkehrsmitteln und über das Fahrrad zu vermitteln. Ein Mitarbeiter der ÖBB lud die 1. Klassen ein, in Wr. Neustadt mit einer Lokomotive zu fahren. Herr Heinfellner von der Radlobby Schwarzatal  bot unseren 1. Klassen an, mit Polizeieskorte eine Radparade zu veranstalten. Im Zuge dessen werden die Drahtesel der Kinder kostenlos auf die Verkehrstauglichkeit überprüft und kleine Reparaturen von der Radlobby Schwarzatal durchgeführt. Beide Angebote werden gerne von der NMS Pottschach angenommen. Wir danken den Organisatoren für diese Informationsveranstaltung. Auf dem Heimweg durften sich die Kinder auf dem Spielplatz im Stadtpark noch einmal austoben.