Feldarbeit im Juni 2016:
Das in diesem Frühjahr entstandene Feld hinter unserem Schulhaus wurde in den Biologiestunden im Juni von den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen bestellt. Dabei wurde das Feld zuerst in kleinere Flächen unterteilt und entsprechend abgesteckt, sodass sich immer ein kleine Schülergruppe um einen bestimmten Bereich kümmern kann. Dann wurde eine Vielzahl an verschiedenen Pflanzen, die auf einem Feld gedeihen sollten, angepflanzt. Zwischenzeitlich wurde sogar auch schon gejätet.