Die 1.Klassen am Bauernhof


Am 19. November 2015 verbrachten die beiden ersten Klassen einen ganzen Tag am Bauernhof Sonnenweide (http://www.hof-sonnenweide.at) in Weppersdorf im Burgenland.

. Wir begrüßten Ferdinand, ein gewaltiges Mangalitza-Schwein, das sich gerne streicheln und füttern ließ. Ferdinand und seine Freunde freuten sich über das Futter und drehten eine Ehrenrunde im Hof.

Nach einer g´schmackigen Jause und einigen schnellen Spielen in der Natur ging es weiter zu den Schafen, den Eseln, den Hochlandrindern und den Pferden.

Zurück beim Hof machten sich Hunger und Durst bemerkbar. Daher wurde ein Lagerfeuer angeheizt und kurz darauf stärkten wir uns mit Steckerlbrot, Falafel, Bratkartoffeln, Veggi-Cevapcici, Maiskolben und jeder Menge Saft.

Nach dem ereignisreichen Tag an dem jede Schülerin und jeder Schüler eine große Anzahl an neuen Erfahrungen sammeln konnte, fuhren wir glücklich, “ausgepowert” und müde wieder zurück nach Hause.