Klima verbündet

Unter dem Motto "Klima Kanu Leberknödel" präsentierte die Organisation "Südwind" in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde eine Erlebnisausstellung zum Klimaschutz, die von unseren Schüler/innen der 1. und 2. Klassen besucht wurde.

Nach einer Einführung in das Weltklima, der Bestimmung von Kontinenten und deren Klimazonen, gingen die Kinder in das Treibhauszelt, um zu erleben, was der Treibhauseffekt ist und zu verstehen, wie er funktioniert. Anschließend "reisten" die Kinder in das Amazonasgebiet, um zu erfahren, wie die Indigenen im und vom Regenwald leben. Dabei wurden die Zusammenhänge zu Österreich und unserem Lebensstil aufgezeigt.