Teilnahme am U15 Hallencup in der Sporthalle Ternitz am 20.01.2014

 

 

 

Unsere Fußballmannschaft schlug sich auch diesmal beim Hallencup in Ternitz tapfer. Es reichte zwar zum Schluss nur für den siebenten Platz, doch alle Teilnehmer lagen in den Ausscheidungsspielen nahezu gleich auf.

 

Wir verloren gegen die NMS Ternitz 0:1, besiegten dann die NMS Scheiblingkirchen 4:1, unterlagen der NMS Gloggnitz 1:2 und gewannen das Match gegen die NMS Pitten 4:2. Unsere Mannschaft hatte immerhin mit 9 geschossenen und 6 erhaltenen Toren das beste Torverhältnis!

 

Die Kinder freuten sich mit ihrem Lehrer HOL Raimund Stein über einen spannenden Sporttag und danken der veranstaltenden Schule NMS Ternitz und dem Sponsor Raiffeisenbank für die Möglichkeit, an diesem Turnier teilzunehmen.