Drei wunderschöne Tage verbrachten wir, die Kinder der 1b, am Appelhof in Mürzsteg. Eine spannende Spurensuche führte uns in den nahen Wald. Aufgeregt beobachteten wir die fleißigen Bienen und ihre Königin in einem Bienenstock. Ganz nebenbei erlernten wir die Kunst der Glasbläserei. Zwischen diesen Programmpunkten wurde viel gespielt, geturnt, gesprungen, gebadet und natürlich gegessen... Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

 

PS: Auch unseren beiden Lehrerinnen Frau Truchses und Frau Knapil ;)