BIO@IT –Klasse

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 wird jeweils eine Klasse pro Jahrgang  als „ Biologie-Informatik“- Klasse geführt.
Hier wird neben einer fundierten Allgemeinbildung besonders Wert auf die Förderung biologischer Fähigkeiten gelegt. Die Kinder lernen durch praktisches Arbeiten im Grünen die Natur, in der sie leben, zu verstehen und zu schützen.

Weiters verfügt jede Schülerin und jeder Schüler dieser  Schwerpunktklasse über einen eigenen Laptop, der regelmäßig in allen Gegenständen und zu Hause zum Einsatz kommt. In diesen Klassen sind selbstverständlich auch ein Drucker, WLAN, Internet und ein Smart-Board verfügbar. Die Lernplattform LMS wird hier vermehrt für Unterrichtszwecke (z.B . Hausübungen) verwendet.

Auf unserer Facebook - Seite sind ebenfalls viele Bilder und Informationen zu unseren Aktivitäten zu finden.          

     - hier klicken

Praktisches Arbeiten im Grünen:

.) Jedes Kind bepflanzt und pflegt seinen eigenen Gemüsegarten und kümmert sich um unsere Obstbäume und Naschhecke.

.) Ernten und Weiterverarbeitung von Obst, Gemüse und Kräutern

.) Tiere und Pflanzen bestimmen

.) Tierbeobachtung

.) Fächerübergreifendes Arbeiten mit Techn. Werken (z.B: Bau eines Hochbeets, Brutkästen, Kartoffelpyramide, Hummelhäuser,...)

 

Klassentiere:

.) Jede BIO@IT Klasse hat ihre eigenen Haustiere - die Versorgung liegt in den Händen der Kinder.

(Derzeit haben wir Stabheuschrecken, ein Aquarium, Achatschnecken und ein Ameisenvolk.)